Raoul Coutard

Regie | Buch | Kamera | Darsteller
Geboren 16.09.1924 in Paris

Cannes 1970: Beste Erstlingsregie
Venedig 1983: Spezialpreis für die beste technische Leistung: Kamera

60 Filme gefunden

Wenn Liebe entflammt

Frankreich/Schweiz 1993
R: Philippe Garrel

Mit diesem Film knüpft Philippe Garrel an Jean Eustaches "Die Mama und die Hure" (1973) an und bilanziert ernüchternd das Leben zweier alternder Künstler, die, von Existenzangst und selbstgewählter Einsamkeit getrieben, im Alltag und in ihren Beziehungen scheitern...

Die fliegenden Kinder (1990)

Frankreich 1990
R: Guillaume Nicloux

Ein junger Mann, der aus einer psychiatrischen Anstalt als geheilt entlassen wurde, kann seine inneren Schreckensbilder und Gewalteindrücke nicht länger kompensieren und wird zum mehrfachen Mörder...

Der Erdnuss-Cop

Frankreich 1990
R: Jean-Pierre Mocky

Liebesgeschichte zwischen einer Prostituierten und einem entflohenen Sträfling, die sich eine romantische Harmonie ersehnen, deren Alltag jedoch durch ein Leben am Rande der Gesellschaft, die stete Polizeipräsenz und eine latente Eifersucht empfindlich gestört ist...

Mistkerle

Frankreich 1989
R: Patricia Mazuy

Das beachtliche Regiedebüt einer jungen Französin zeichnet atmosphärisch und psychologisch stimmig das Bild einer von Verarmung und Arbeitslosigkeit geprägten Gegend und erzählt das Drama zweier ungleicher Brüder...

Bethune - Arzt und Held

Kanada/VR China 1988-90
R: Phillip Borsos

Die episch breit erzählte Geschichte des kanadischen Mediziners Norman Bethune, der in den 20er Jahren als ehrgeiziger Arzt in Montreal begann und eine eigene Tuberkulose-Erkrankung nur nach radikaler Selbstbehandlung überlebte...

Der Panther II - Eiskalt wie Feuer

Frankreich 1988
R: José Pinheiro

Eine Geheimorganisation rechtsextremer Polizisten räumt blutrünstig im Drogen-, Sex- und Spielmilieu auf und begeht dabei Selbstjustizmorde am laufenden Band...

Brennende Betten

BR Deutschland 1987/88
R: Pia Frankenberg

Eine quirlige Hamburgerin, die sexuelle Freiheit genießen will, und ein introvertierter Engländer und begeisterter Pyromane beziehen eine gemeinsame Wohnung, woraus sie ihn aber sobald als möglich zu vertreiben versucht...

Feuer

Frankreich 1987
R: Alfredo Arias

In einem kleinen argentinischen Dorf um die Jahrhundertwende herrscht ein Bäcker gewaltsam über seine Familie...

Max mon amour

Frankreich/USA 1986
R: Nagisa Oshima

Die attraktive Ehefrau eines britischen Diplomaten in Paris hat als Liebhaber einen Schimpansen...

Das Flittchen

Frankreich 1984
R: Christine Pascal

Ein Pariser Polizeiinspektor kassiert sechs Jahre Gefängnis, weil er eine minderjährige Waise vergewaltigt hat...

Duell ohne Gnade

Frankreich 1983
R: Richard Dembo

Der Wettkampf zweier Spieler um die Schachweltmeisterschaft, mit allen erdenklichen Tricks, Intrigen und Verrat geführt, wächst sich zu einem politischen Machtkampf aus: Sowohl der sowjetische Weltmeister als auch sein Herausforderer, ebenfalls ein Sowjetrusse, jedoch Dissident und emigriert, werden zu Spielbällen in einer elementaren Auseinandersetzung der Systeme...

0 Beiträge gefunden