Lexikon des Internationalen Films

Melodram: 10 Filme gefunden

Filme (10 Filme) Alle Filter löschen

Der Pfarrer von Kirchfeld (1937)

Österreich 1937
R: Jakob Fleck

Österreichische Verfilmung des bäuerlichen Schauspiels von Anzengruber, das in der Kulturkampfstimmung des 19. Jahrhunderts Aufsehen erregt hatte: Ein…

Mädchenpensionat

Österreich 1936
R: Géza von Bolváry

Jungmädchenmelodram um eine schwindsüchtige Prinzessin, in konfektionierter Zubereitung, langweilig und bereits zu seiner Entstehungszeit antiquiert.

Schatten der Vergangenheit (1936)

Deutschland 1936
R: Werner Hochbaum

Nach unschuldig erlittener Gefängnishaft sucht die Caféhausgeigerin Helene ihre Zwillingsschwester Betty auf, die als berühmter Revuestar in Wien mit…

Petersburger Romanze

Österreich 1936
R: Josef Rovensky

Liebesmelodram aus dem Rußland des 19. Jahrhunderts: prächtige Uniformen, schneidige Offiziere, glänzende Bälle. Die mit einem alternden Grafen…

Fiakerlied

Österreich 1936
R: E.W. Emo

Alt-Wiener Volksstück vom Schicksal eines Fiakers, der zum unfreiwilligen Totschläger an einem skrupellosen Verführer wird. Sentimental getönte…

Seine Tochter ist der Peter (1936)

Österreich 1936
R: Heinz Helbig

Nach der Scheidung der Eltern wird ein fünfjähriges Mädchen dem Vater, einem Straßenbauingenieur, zugesprochen und in Tirol wie ein Junge erzogen. Als…

Unsterbliche Melodien

Österreich 1935
R: Heinz Paul

Nach dem Tode seiner Frau in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts verliebt sich der "Walzerkönig" Johann Strauß (Sohn) in eine Balletteuse der Wiener…

Vorstadtvarieté

Österreich 1934
R: Werner Hochbaum

Im Wien des Jahres 1913 steht eine aus Varieté-Kreisen stammende junge Frau vor der Hochzeit mit einem Bauzeichner; dieser muß zum Militär einrücken…

Wenn du jung bist, gehört dir die Welt

Österreich 1934
R: Richard Oswald

Da er die Tochter des Schloßherrn unglücklich liebt, zieht der Sohn der Haushälterin in die Welt und erobert als Sänger die Konzertsäle. Zu Erfolg…

Die große Liebe (1931)

Österreich 1931
R: Otto Preminger

Eine Frau im Wien des Jahres 1927 glaubt in einem Spätheimkehrer ihren seit dem Krieg vermissten Sohn wiederzuerkennen, nimmt ihn unter ihre Fittiche…