Heißer Strand Acapulco

Drama | USA 1964 | 105 Minuten

Regie: Alexander Singer

Ein junger "Beach Boy", der am Strand von Acapulco das süße Leben genießt, heiratet eine Millionenerbin und wandelt sich zum braven Ehemann. Als die Geliebte eines unter mysteriösen Umständen getöteten Freundes bei ihnen auftaucht, ist die junge Ehe starken Belastungen ausgesetzt. Ein thematisch durchaus interessanter Versuch, die Leere des Lebens von Playboys zu entlarven, der aber in seinen Wendungen arg konstruiert und formal eher oberflächlich bleibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOVE HAS MANY FACES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1964
Regie
Alexander Singer
Buch
Marguerite Roberts
Kamera
Joseph Ruttenberg
Musik
David Raksin
Darsteller
Lana Turner (Kit Jordon) · Cliff Robertson (Pete Jordon) · Hugh O'Brian (Hank Walker) · Ruth Roman (Margot Eliot) · Stefanie Powers (Carol Lambert)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (früher 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren