Der Herr Kanzleirat

Komödie | Österreich 1948 | 100 Minuten

Regie: Hubert Marischka

Ein von seiner Rechtschaffenheit überzeugter Wiener Kanzleirat gerät durch sein Interesse für eine schöne Frau in eine Reihe von Turbulenzen, durch die er in Konflikte mit Gesetz und guten Sitten gerät. Seine Not wird am größten, als er mit der Bearbeitung seines eigenen Falles beauftragt wird. Eine ganz von der darstellerischen Leistung und dem Wiener Charme getragene Komödie, die in Buch und Regie deutliche Schwächen zeigt. Insgesamt eine kurzweilige, aber eher einfallslose Unterhaltung. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
DER HERR KANZLEIRAT
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1948
Regie
Hubert Marischka
Buch
Hubert Marischka
Kamera
Herbert Thallmayer
Musik
Hans Lang
Darsteller
Hans Moser (Leopold Bachmayer) · Susanne von Almassy (Marianne von Seewald) · Egon von Jordan · Hedy Faßler · Annie Rosar
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren