Gangsterfilm | Frankreich 1985 | 102 Minuten

Regie: Luc Besson

In der Kunstwelt der Pariser Metro stellt ein junger Mann, der zwischen die Fronten von Polizei und Gangstern geraten ist, eine Rock-Band zusammen und erlebt eine zärtliche Liebesromanze. Ästhetisch eindrucksvolle Version des "film noir" und Hommage an die Eingeweide von Paris, die Metro, von spürbarer Sympathie für seine Personen getragen. Stimmungsvolles modernes Dekor-Kino. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SUBWAY
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1985
Regie
Luc Besson
Buch
Luc Besson · Pierre Jolivet · Alain Le Henry · Marc Perrier · Sophie Schmit
Kamera
Carlo Varini
Musik
Eric Serra · Rickie Lee Jones
Schnitt
Sophie Schmit
Darsteller
Christopher Lambert (Fred) · Isabelle Adjani (Helena) · Michel Galabru (Inspektor Gesberg) · Richard Bohringer (Blumenverkäufer) · Jean-Hugues Anglade (Roller-Skater)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Gangsterfilm | Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
BMG (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt., DTS dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren