Adel schützt vor Torheit nicht

Komödie | Frankreich 1969 | 100 Minuten

Regie: Yves Robert

Ein verarmter, tyrannischer Schloßherr wird durch die Lektüre von Franz von Assisi zu einem Menschen- und Tierfreund, der seine Mitmenschen vor ungewohnte Situationen stellt. Als er seinen Sohn mit einer Dirne verheiraten will und als Bettler predigend durchs Land zieht, eskalieren die Ereignisse. Derber Schwank; durch das Nebeneinander von Grobschlächtigkeiten und frömmelnden Sprüchen voller Peinlichkeit.

Filmdaten

Originaltitel
CLERAMBARD
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1969
Regie
Yves Robert
Buch
Jean-Loup Dabadie · Yves Robert
Kamera
René Mathelin
Musik
Vladimir Cosma
Darsteller
Philippe Noiret (Clérambard) · Dany Carrel (Langouste) · Lise Delamare (Madame de Léré) · Gérard Lartigau (Octave) · Claude Piéplu (M. Galuchon)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren