Der Preis der Freiheit

Krimi | Frankreich 1989 | 86 Minuten

Regie: Pierre Jolivet

Zwei junge Männer können einen ehemaligen Weggefährten, der wegen Drogenhandels in Thailand zum Tode verurteilt wurde, nur dadurch retten, daß sie ihren Teil der Strafe auf sich nehmen. Ein geradlinig und unsentimental erzählter Film mit präzise gezeichnetem Milieu; teils konstruiert, aber reich an innerer Spannung und konsequent in seinem ethischen Anliegen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FORCE MAJEURE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1989
Regie
Pierre Jolivet
Buch
Pierre Jolivet · Olivier Schatzky
Kamera
Bertrand Chatry
Musik
Serge Perathoner · Jannick Top
Schnitt
Jean-François Naudon
Darsteller
Patrick Bruel (Philippe) · François Cluzet (Daniel) · Kristin Scott Thomas (Katia) · Alan Bates (Malcolm) · Sabine Haudepin (Jeanne)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren