Achteinhalb

Drama | Italien/Frankreich 1962 | 138 Minuten

Regie: Federico Fellini

Ein Filmregisseur gerät in eine berufliche und private Krise. Mit rastloser Unruhe versucht er sich erfolglos an verschiedenen Projekten. Er erinnert sich seiner verdrängten Komplexe und verlorenen Kindheitsträume, reflektiert über die Absurditäten seiner Branche, sein Verhältnis zur Kunst und zum weiblichen Geschlecht, schließlich grundsätzlich über den Sinn des Lebens. In seinem ebenso amüsanten wie vielschichtigen Selbstporträt geht Fellini schonungslos mit seinesgleichen und dem Kino ins Gericht; ein Dokument der Ratlosigkeit, zugleich aber auch ein Stück filmischer Selbsttherapie. Ein klug durchdachter "Film im Film", der in die Vision einer solidarischen, erlösten Welt mündet. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
OTTO E MEZZO | HUIT ET DEMI
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1962
Regie
Federico Fellini
Buch
Federico Fellini · Ennio Flaiano · Tullio Pinelli · Brunello Rondi
Kamera
Gianni di Venanzo
Musik
Nino Rota
Schnitt
Leo Catozzo
Darsteller
Marcello Mastroianni (Guido Anselmi, Regisseur) · Claudia Cardinale (Claudia) · Anouk Aimée (Luisa, Guidos Frau) · Sandra Milo (Carla, Guidos Geliebte) · Rossella Falk (Spiritistin)
Länge
138 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras der Erstauflage (Kinowelt, 2 DVDs) überzeugen vor allem durch die Dokumentation "Die letzte Sequenz" (Italien 2003, Regie: Mario Sesti, 50 Min.) über das schließlich nicht verwendete Finale des Films sowie die originelle Aufmachung als DVD-Buch mit 16-seitigem Booklet. Die Edition ist mit dem "Silberling 2007" ausgezeichnet. Die Arthaus Collection (Single-DVD) enthält keine bemerkenswerten Extras. Die Arthaus Premium Edition (StudioCanal, 2 DVDs) enthält die Extras der Erstauflage sowie zudem das Feature "Fellini erzählt: ein wiederentdecktes Selbstportrait" (55 Min.). Die Edition ist mit dem "Silberling 2008" ausgezeichnet. Die BDs enthalten wiederum keine bemerkenswerten Extras.

Verleih DVD
Kinowelt & StudioCanal (16:9, 1.78:1, Mono ital./dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal (16:9, 1.85:1, dts-HDMA Mono ital./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren