Die Herren mit der weißen Weste

Krimi | BR Deutschland 1969 | 91 Minuten

Regie: Wolfgang Staudte

Ein pensionierter Oberlandesgerichtsrat schlägt einem raffinierten Ganoven, den er während seiner Dienstzeit nie dingfest machen konnte, mit seinem Freundeskreis etwas außerhalb der Legalität ein Schnippchen nach dem anderen und liefert ihn endlich der Polizei aus. Eine unbeschwert-heitere Gaunerkomödie, solide konstruiert und witzig inszeniert. Nicht zuletzt auch wegen der hervorragenden Darstellerriege ein nicht nur für die damaligen (Kino-)Verhältnisse außergewöhnlicher deutscher Unterhaltungsfilm. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1969
Regie
Wolfgang Staudte
Buch
Paul Hengge · H.O. Gregor
Kamera
Karl Loeb
Musik
Peter Thomas
Schnitt
Jane Sperr
Darsteller
Martin Held (Oberlandesgerichtsrat a.D. Herbert Zänker) · Heinz Erhardt (Studienrat Heinrich Scheller) · Walter Giller (Kriminalinspektor Walter Knauer) · Agnes Windeck (Elisabeth Zänker) · Mario Adorf (Bruno "Dandy" Stiegler)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren