Mixed Blood - Die Ratten von Harlem

Krimi | USA/Frankreich 1984 | 98 Minuten

Regie: Paul Morrissey

Eine Brasilianerin führt in der New Yorker Lower Eastside eine aus jugendlichen Mitgliedern bestehende Rauschgiftdealer-Bande an, der sie Chefin und Mutter zugleich ist und die für sie durchs Feuer geht. Überharte, mit blutigen Gewaltszenen angereicherte Kriminalgeschichte, die durch den leiblichen Sohn der Frau, der unter einer stark ausgeprägten Mutterfixierung leidet, eine private Dimension erhält. In schleppendem Rhythmus inszeniert und mit süßlicher Musik unterlegt, ergeht sich der Film in der Wiederholung bekannter Stereotypen. (Alternativtitel: "Tödliche Blutspuren")

Filmdaten

Originaltitel
MIXED BLOOD
Produktionsland
USA/Frankreich
Produktionsjahr
1984
Regie
Paul Morrissey
Buch
Paul Morrissey
Kamera
Stefan Zapasnik
Musik
Andy Hernandez
Schnitt
Scott Vickrey
Darsteller
Marilia Pera (Rita la Punta) · Richard Ulacia (Thiago) · Linda Kerridge (Carol) · Geraldine Smith (Toni) · Angel David (Juan the Bullet)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Krimi | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren