Dreizehn an einem Tisch

Komödie | Frankreich 1955 | 90 Minuten

Regie: André Hunebelle

Eine Weihnachtsfeier in besseren Kreisen droht zu scheitern, weil die abergläubische Hausfrau fortgesetzt Gäste - darunter ihren Liebhaber und eine Jugendfreundin des Hausherrn - ein- und auslädt, damit nicht 13 Personen am Tisch sitzen. Turbulente Komödie.

Filmdaten

Originaltitel
TREIZE A TABLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1955
Regie
André Hunebelle
Buch
Jean Halain
Kamera
Paul Coteret
Musik
Jean Marion
Schnitt
James Cuenet
Darsteller
Micheline Presle (Madeleine Villardier) · Fernand Gravey (Antoine Villardier) · Annie Girardot (Véronique Chambon) · Mischa Auer (Badabof) · Jean Brochard (Dr. Pelourzat)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren