Entscheidung vor Morgengrauen

Spionagefilm | USA 1950 | 111 Minuten

Regie: Anatole Litvak

Landesverrat aus Gewissensgründen: Ein deutscher Sanitäter entschließt sich im Kriegsjahr 1944, als antifaschistischer Agent bei der Vernichtung des Nationalsozialismus aktiv mitzuwirken. Beklemmender Spionagefilm mit politischem Bekenntnis, in dessen Hauptrolle Oskar Werner beeindruckt. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DECISION BEFORE DAWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1950
Regie
Anatole Litvak
Buch
Peter Viertel · Carl Zuckmayer
Kamera
Franz Planer
Musik
Franz Waxman
Schnitt
Dorothy Spencer
Darsteller
Oskar Werner (Happy) · Richard Basehart (Lt. Rennick) · Gary Merrill (Col. Devlin) · Hildegard Knef (Hilde) · Dominique Blanchar (Monique)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Spionagefilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren