Die ewige Eva

Komödie | USA 1941 | 90 Minuten

Regie: Henry Koster

Um seinem todkranken Vater eine letzte Freude zu machen, stellt ein Millionärssohn ihm ein fremdes, einfaches Mädchen als seine Braut vor. Der exzentrische alte Herr erholt sich, findet die Kleine bezaubernd und lanciert den zunächst widerstrebenden Sohn wirklich vor den Traualtar. Witzige romantische Komödie mit einer Glanzleistung von Charles Laughton. (Remake: "I'd Rather Be Rich", USA 1964, Regie: Jack Smight, mit Maurice Chevalier)

Filmdaten

Originaltitel
IT STARTED WITH EVE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1941
Regie
Henry Koster
Buch
Norman Krasna · Leo Townsend
Kamera
Rudolph Maté
Musik
Hans J. Salter
Schnitt
Bernard Burton
Darsteller
Deanna Durbin (Anne Terry) · Charles Laughton (Jonathan Reynolds) · Robert Cummings (Jonathan Reynolds jr.) · Margaret Tallichet (Gloria Pennington) · Guy Kibbee
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Komödie | Musical

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren