Die Falschspielerin

Komödie | USA 1941 | 97 (TV 90) Minuten

Regie: Preston Sturges

Eine Falschspielerin, die mit ihrem Vater auf einem Passagierdampfer "arbeitet", verliebt sich unverhofft in einen Millionärssohn, den sie erst nach listigem Intrigenspiel für sich gewinnt. Elegante, temporeiche Screwball-Komödie voller satirischer Anspielungen, in der vor allem Barbara Stanwyck in ihren emanzipatorischen Aktivitäten überzeugt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LADY EVE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1941
Regie
Preston Sturges
Buch
Preston Sturges
Kamera
Victor Milner
Musik
Sigmund Krumgold
Schnitt
Stuart Gilmore
Darsteller
Barbara Stanwyck (Jean Harrington) · Henry Fonda (Charles Pike) · Charles Coburn ("Colonel" Harry Harrington) · Eugene Pallette (Mister Pike) · William Demarest (Muggsy-Ambrose Murgatroyd)
Länge
97 (TV 90) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren