Fräulein Doktor

Spionagefilm | Italien/Jugoslawien 1967 | 101 Minuten

Regie: Alberto Lattuada

Eine deutsche Spionin greift in den Ersten Weltkrieg ein, indem sie die Formel eines gewebevernichtenden Giftgases entwendet. Raffiniert konstruierter Agententhriller, der durch handwerkliche Solidität überzeugt, ansonsten eher anspruchslos unterhält. Inszeniert von dem früheren Neorealisten Alberto Lattuada ("Die Mühle am Po", 1948).

Filmdaten

Originaltitel
FRÄULEIN DOKTOR | GOSPODJICA DOKTOR
Produktionsland
Italien/Jugoslawien
Produktionsjahr
1967
Regie
Alberto Lattuada
Buch
Vittoriano Petrilli · Alberto Lattuada · Duilio Coletti · Stanley Mann · Harry A.L. Craig
Kamera
Luigi Kuveiller
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
Nino Baragli
Darsteller
Suzy Kendall (Fräulein Doktor) · Kenneth More (Col. Foreman) · Nigel Green (Mathesius) · James Booth (Meyer) · Capucine (Dr. Saforet)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Spionagefilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren