Vier Herzen in Rom

Komödie | Italien 1955 | 90 Minuten

Regie: Gianni Franciolini

Vier junge Männer ohne Arbeit versuchen, mit allerlei fantasievollen Tricks, aber ohne großen Erfolg, Geld zu ergaunern. Vorzüglich inszenierte Komödie, die auf scheinbar mühelos heitere und unmittelbare Art italienisches Lebensgefühl bekundet. Eine herzerfrischende, eindrucksvolle Milieustudie. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RACCONTI ROMANI
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1955
Regie
Gianni Franciolini
Buch
Sergio Amidei · Age · Furio Scarpelli · Francesco Rosi
Kamera
Mario Mantuori
Musik
Mario Nascimbene
Schnitt
Adriana Novelli
Darsteller
Vittorio de Sica (Mazoni Pavalla) · Silvana Pampanini (Maria) · Totò (Professor Semplini) · Antonio Cifariello · Franco Fabrizi (Alvaro)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren