Madame Sans Gêne

Komödie | Italien/Frankreich/Spanien 1961 | 100 Minuten

Regie: Christian-Jaque

Eine kesse Pariser Wäscherin steigt zur Herzogin von Napoleons Gnaden auf. Meist unterhaltsame, zuweilen auch ordinäre Komödie nach dem vielfach bühnen- und fernsehbewährten Amüsierstück von Sardou, mit großen Schauwerten in üppig ausgestatteten Szenerien. (Fernsehtitel auch: "Ungezähmte Catherine".) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MADAME SANS GENE
Produktionsland
Italien/Frankreich/Spanien
Produktionsjahr
1961
Regie
Christian-Jaque
Buch
Henri Jeanson · Ennio de Concini · Jean Ferry · Franco Solinas · Christian-Jaque
Kamera
Roberto Gerardi
Musik
Angelo Francesco Lavagnino
Schnitt
Jacques Desagneaux · Eraldo da Roma
Darsteller
Sophia Loren (Catherine Hubscher) · Robert Hossein (Sgt. François-Joseph Lefebvre) · Julien Bertheau (Napoléon Bonaparte) · Marina Berti (Elisa Bonaparte) · Carlo Giuffrè (Jérôme Bonaparte)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren