Paradies der Liebe (1956)

Liebesfilm | Frankreich 1956 | 104 Minuten

Regie: Henri Decoin

Ein Amerikaner, der seinen Abschied aus der Armee genommen hat, verliebt sich in eine Nachtclubtänzerin. Ein bunter und flotter, aber nicht sehr origineller Film, der immerhin illustriert, was die Reiseprospekte für Paris unter dem Stichwort "Folies Bergère" versprechen: rhythmische Musik, schöne Mädchen, viel Getanze und "gewagte" Szenen aus dem Nachtleben. (Der Film lief auch in der Originalfassung.)

Filmdaten

Originaltitel
FOLIES BERGERE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1956
Regie
Henri Decoin
Buch
Jacques Companéez · Georges Tabet
Kamera
Pierre Montazel
Musik
Philippe Gérard · Jeff Davis
Darsteller
Eddie Constantine · Zizi Jeanmaire · Nadia Gray · Yves Robert · Pierre Mondy
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren