Die Nackten und die Toten

Kriegsfilm | USA 1958 | 130 Minuten

Regie: Raoul Walsh

Der Roman von Mailer, in dem amerikanische Truppen unter ärgsten Greueln eine japanisch besetzte Insel im Pazifik zu erobern suchen, wollte illustrieren, daß die US-Armee vom Geist des faschistischen Gegners infiziert worden sei. Diese radikale Anklage hat die Verfilmung getilgt und sich auf eine halbwegs selbstkritische Schilderung rüden Soldatenlebens im Krieg beschränkt. Handwerklich und darstellerisch sehr professionell.

Filmdaten

Originaltitel
THE NAKED AND THE DEAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1958
Regie
Raoul Walsh
Buch
Denis Sanders · Terry Sanders
Kamera
Joseph LaShelle
Musik
Bernard Herrmann
Schnitt
Arthur P. Schmidt
Darsteller
Aldo Ray (Croft) · Cliff Robertson (Hearn) · Raymond Massey (Gen. Cummings) · Lili St. Cyr (Lily) · Barbara Nichols (Mildred)
Länge
130 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren