Zwei halbe Helden

Komödie | Frankreich 1987 | 81 (gek. 72) Minuten

Regie: Gérard Mordillat

Eine blinde männliche "Jungfrau" und ein kleiner Ganove werden im besetzten Frankreich eher unfreiwillig zusammengeschweißt und stolpern von einer brenzligen Situation in die nächste. Schrille schwarze Komödie mit politischem Hintergrund, die Sarkasmus und Ironie streckenweise mit derb-makabrem Witz und Zoten verwechselt.

Filmdaten

Originaltitel
FUCKING FERNAND
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1987
Regie
Gérard Mordillat
Buch
Véra Belmont · Jean Aurenche
Kamera
Jean Monsigny
Musik
Jean-Claude Petit
Schnitt
Nicole Saunier
Darsteller
Thierry Lhermitte (Fernand) · Jean Yanne (André Binet) · Marie Laforêt (Lotte) · Charlotte Valandrey (Lilly) · Hark Bohm (Von Schaltz)
Länge
81 (gek. 72) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (gek.ab 16)
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren