Der verführte Mann - L'Homme Blessé

Drama | Frankreich 1983 | 109 Minuten

Regie: Patrice Chéreau

Ein 18jähriger lernt im Homosexuellen-Milieu des Bahnhofs einer französischen Provinzstadt einen älteren Strichjungen kennen und verliebt sich unsterblich in ihn. Durch die Gefühlskälte des ihn umgebenden Milieus wandelt er sich vom neugierigen Romantiker zum verhärteten und verzweifelten Menschen. Die Beziehung endet ausweglos in einem Mord. Eine in atmosphärisch dichten Bildern erzählte bedrückende Milieu-Studie mit trostloser Grundstimmung. Inszenatorisch etwas zerdehnt, aber hervorragend gespielt und bei aller Deutlichkeit in der Schilderung des Stricher- und Spanner-Milieus nie spekulativ. (Kino O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
L' HOMME BLESSE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1983
Regie
Patrice Chéreau
Buch
Hervé Guibert · Patrice Chéreau
Kamera
Renato Berta
Musik
Albert Ayler
Schnitt
Denise de Casabianca
Darsteller
Jean-Hugues Anglade (Henri) · Vittorio Mezzogiorno (Jean) · Roland Bertin (Bosmans) · Lisa Kreuzer (Elisabeth) · Armin Mueller-Stahl (Vater)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren