Liebe 47

Drama | Deutschland 1949 | 111 Minuten

Regie: Wolfgang Liebeneiner

Ein aus dem Zweiten Weltkrieg heimkehrender Soldat, der seine Familie verloren hat und von Schuldgefühlen und religiösen Zweifeln gepeinigt wird, begegnet einer Frau, die ihrerseits durch ein tragisches Kriegsschicksal vereinsamt ist. Ein bewegendes Drama nach Motiven von Borcherts "Draußen vor der Tür", das für die Verfilmung um eine Frauengestalt erweitert wurde. Die surreale, religiös-mystische Dimension der Vorlage erreicht der realistisch gestaltete Film nicht, doch Liebeneiner gelang einer der ernsthaftesten deutschen "Nachkriegs-"Filme. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1949
Regie
Wolfgang Liebeneiner
Buch
Wolfgang Liebeneiner
Kamera
Franz Weihmayr
Musik
Hans-Martin Majewski
Schnitt
Walter von Bonhorst
Darsteller
Hilde Krahl (Anna) · Karl John (Beckmann) · Dieter Horn (Jürgen) · Helmuth Rudolph (Alfred) · Sylvia Schwarz (Monika)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren