Die Reifeprüfung

Komödie | USA 1967 | 105 Minuten

Regie: Mike Nichols

Ein unselbstständiger junger Mann aus gutbürgerlichem Hause wird von seinen Eltern aufs College geschickt, wo man ihn auf eine künftige Karriere als Geschäftsmann vorbereiten soll. Er nutzt die Freiheit zu ersten erotischen Abenteuern mit einer älteren Frau, aber erst als er sich in deren Tochter verliebt, überwindet er seine Schüchternheit und Lethargie. Temporeiche Gesellschaftssatire, die gleichermaßen die verkalkte Moral des amerikanischen Establishments und die Weltfremdheit der jungen Generation aufs Korn nimmt, die sich aber deutlich auf die Seite der unangepassten Söhne und Töchter schlägt. Mit musikalischem Elan, schicken Pop-Elementen und spitzem Humor inszeniert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE GRADUATE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1967
Regie
Mike Nichols
Buch
Calder Willingham · Buck Henry
Kamera
Robert Surtees
Musik
Dave Grusin · Paul Simon
Schnitt
Sam O'Steen
Darsteller
Dustin Hoffman (Benjamin Braddock) · Anne Bancroft (Mrs. Robinson) · Katharine Ross (Elaine Robinson) · William Daniels (Mr. Braddock) · Elizabeth Wilson (Mrs. Braddock)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Standardausgabe (1. Auflage, DVD) hat keine erwähnenswerten Extras. Die schön aufgemachte Premium Edition (2 DVDs) beeindruckt vor allem durch die filmwissenschaftlichen Begleitung von Prof. Thomas Koebner (dt. Audiokommentar, Szenenanalyse) sowie der Analyse von Teilen der Filmmusik (8 Min.). 2007 wurde zudem eine Neuauflage der Einzel-DVD veröffentlicht, die identisch mit der ersten DVD der Premium Edition ist, also den Audiokommentar beinhaltet. Die Premium Edition ist mit dem "Silberling 2007" ausgezeichnet. Die wertig aufgemachte "StudioCanal Collection" (BD) enthält u.a. zudem die Featurette "Reifeprüfung - 25 Jahre später" (22 Min.), "Looking back: Ein Film der '60er Jahre" (13 Min.) sowie "Interview mit dem Romanautor Charles Webb" (20 Min.). Des Weiteren enthält die Edition ein 20-seitigem Booklet mit einem Essay von Marc Webb. Die Edition ist mit dem Silberling 2010 ausgezeichnet. Der schlichteren Neuauflage fehlt das Booklet. Die "50th Anniversary - 4K Restauration" enthält die genannten Extras und zudem einen Audiokommentar von Mike Nichols und Steven Soderbergh und einen Audiokommentar von Dustin Hoffman und Katharine Ross. Des Weiteren Interviews mit Dustin Hoffman (22 Min.) und Lawrence Turman (16 Min.) sowie die Features "Das Erbe der Reifeprüfung" (26 Min.) und "American Masters: Mike Nichols" (54 Min.). Die "50th Anniversary - 4K Restauration" Edition ist mit dem Silberling 2017 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 2.35:1, Mono engl./dt.) 50th Anniversary: StudioCanal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal (16:9, 2.35:1, dts-HDMA2.0 engl., dts-HDMA dt.) 50th Anniversary: StudioCanal (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren