Zwei Väter, ein Kind und die schöne Lucia

Komödie | Italien/Frankreich 1979 | 110 Minuten

Regie: Sergio Citti

Zwei römische Straßenmusiker lieben dieselbe Frau, ohne voneinander zu wissen. Nach dem Tod der Frau bei der Geburt ihres Sohnes fühlen die beiden sich für den Jungen verantwortlich und holen ihn aus dem Waisenhaus, um ihn gemeinsam aufzuziehen. Als sich der Heranwachsende als gefühlloser Geselle erweist, der die beiden "Väter" auf die Straße setzt, bleiben ihnen nur ihre Erinnerungen. Burleske Komödie um zwei gutmütige Schlitzohren zwischen chaotischen Erlebnissen und Katzenjammer; durchschnittlich inszeniert, zusätzlich getrübt von einigen allzu derben Entgleisungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DUE PEZZI DI PANE | DEUX BONNES PATES
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1979
Regie
Sergio Citti
Buch
Sergio Citti
Kamera
Giuseppe Ruzzolini
Musik
Alessandro Alessandroni
Schnitt
Nino Baragli
Darsteller
Philippe Noiret (Peppe) · Vittorio Gassman (Pippo) · Luigi Proietti (Wirt) · Alessandro La Jorre (Piripicchio) · Anna Melato (Lucia)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren