Verhängnisvolles Alibi

Drama | Frankreich 1998 | 95 Minuten

Regie: Pierre Jolivet

Ein angesehener Pariser Rechtsanwalt verliebt sich in seine verführerische Mandantin, die er im Fall eines Raubüberfalls vertritt. Seine Ehe geht ebenso in die Brüche wie seine berufliche Reputation; viel zu spät bemerkt er, dass er zum Spielball einer berechnenden Frau wurde. Überzeugende Neuverfilmung des Brigitte-Bardot-Klassikers "Mit den Waffen einer Frau", der den Roman von Simenon mit überzeugenden Darstellern in die heutige Zeit transformiert und humorvoll den Untergang eines Großbürgers feiert, dem seine Begehrlichkeiten zum Verhängnis werden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
EN PLEIN COEUR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1998
Regie
Pierre Jolivet
Buch
Roselyne Bosch
Kamera
Pascal Ridao
Musik
Serge Perathoner · Jannick Top
Schnitt
Yves Deschamps
Darsteller
Gérard Lanvin (Michel Farnese) · Virginie Ledoyen (Cécile) · Carole Bouquet (Viviane) · Guillaume Canet (Vincent) · Aurélie Vérillon (Samira)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren