Bittere Unschuld

- | Deutschland 1999 | 88 Minuten

Regie: Dominik Graf

Aus Angst, wegrationalisiert zu werden, setzt der Leiter der Forschungsabteilung eines Pharma-Unternehmens seinen Vorgesetzten unter Druck, nachdem er Zeuge geworden ist, wie dieser sich einer Vergewaltigung schuldig machte. Doch der verfügt seinerseits über Druckmittel und dreht des Spieß um. Die 15-jährige Tochter des Abteilungsleiters, die ihre Familie an den Intrigen zerbrechen sieht, führt ein radikales Ende aller Verstrickungen herbei. Melodramatisches Kammerspiel über Verlustängste, im Mittelpunkt eine Heranwachsende in einem existenziellen Konflikt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1999
Regie
Dominik Graf
Buch
Markus Busch
Kamera
Hanno Lentz
Musik
Dieter Schleip
Schnitt
Christel Suckow
Darsteller
Elmar Wepper (Andreas Brandt) · Andrea L'Arronge (Monica Brandt) · Michael Mendl (Larssen) · Mareike Lindenmeyr (Eva) · Laura Tonke (Vanessa)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren