... und du mein Schatz bleibst hier

Komödie | Österreich 1961 | 100 Minuten

Regie: Franz Antel

Ein mittelloses Studenten-Orchester wird von den Insassen eines Altersheims zum Erfolg geführt. Ein "Lustspiel" ohne Profil. Die banale Handlung dient lediglich als Übergang zwischen den damals aktuellen Schlagern, u.a. von Gus Backus, Udo Jürgens, Trude Herr. (Alternativtitel: "Muß i denn zum Städtele hinaus") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
MUSS I DENN ZUM STÄDTELE HINAUS
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1961
Regie
Franz Antel
Buch
Kurt Nachmann · Karl Farkas · Rolf Olsen
Kamera
Hans H. Theyer
Musik
Johannes Fehring
Darsteller
Vivi Bach (Helga) · Hans von Borsody (Peter Baumann) · Oskar Sima (Grossmüller) · Trude Herr (Trude) · Hans Moser (Haberl)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren