Drama | Österreich 2004 | 119 Minuten

Regie: Götz Spielmann

Drei Episoden loten die Irr- und Umwege der Liebe aus, die Bewohner einer Hochhaussiedlung am Stadtrand durchmachen: eine Mutter und Ehefrau, die sich auf einen Seitensprung einlässt, eine junge Frau, die eifersüchtig ihren Freund überwacht, und dessen Geliebte, die sich gegen ihren aufdringlichen Ex-Mann wehren muss. Der illusionslose Forscherblick des Regisseurs erinnert an Robert Altman, hält aber weniger emotionale Distanz. Trotz der Nüchternheit, mit der die Lebenssituationen geschildert werden, hoffnungsstiftend und voller Sympathie für die Figuren. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ANTARES
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2004
Regie
Götz Spielmann
Buch
Götz Spielmann
Kamera
Martin Gschlacht
Musik
Walter W. Cikan · Marnix Veenenbos
Schnitt
Karina Ressler
Darsteller
Petra Morzé (Eva) · Andreas Patton (Tomasz) · Hary Prinz (Alfred) · Susanne Wuest (Sonja) · Dennis Cubic (Marco)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Legend Films (16:9, 1.85:1, DD5.1, dts6.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren