Desolation - 16 Years of Alcohol

- | Großbritannien 2002 | 101 Minuten

Regie: Richard Jobson

Ein junger Mann trinkt und prügelt sich durch die Kneipen und Hinterhöfe Edinburghs, leidet unter seiner Alkoholsucht, findet aber trotz einer verständnisvollen Freundin nicht den Absprung aus seinem Milieu. Der in Rückblenden erzählte, halb autobiografische Erstlingsfilm des Sängers der einstigen schottischen Punk-Band "Skids" beschreibt mit einigen erzählerischen Mängeln die Entwicklung der Hauptfigur in drei Lebensabschnitten, wobei er mit farblichen Verfremdungen sowie ungewöhnlichen Kameraperspektiven und Kadrierungen deren Entfremdung augenfällig machen will.

Filmdaten

Originaltitel
SIXTEEN YEARS OF ALCOHOL
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2002
Regie
Richard Jobson
Buch
Richard Jobson
Kamera
John Rhodes
Musik
Keith Atack
Schnitt
Ioannis Chalkiadakis
Darsteller
Kevin McKidd (Frankie) · Laura Fraser (Helen) · Susan Lynch (Mary) · Jim Carter (Direktor) · Ewen Bremner (Jake)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren