Inspector Lynley: Und Gott war das Wort

- | Großbritannien 2005 | 88 Minuten

Regie: Julian Simpson

Die Leiche eines offenbar arabisch-stämmigen Mannes auf dem Londoner Großmarkt zwingt Inspector Lynley und Assistentin Havers zur Zusammenarbeit mit der Einwanderungsbehörde. Der Leiche wurde eine Niere entfernt, die verbliebene versagte. Der Chefermittler der Einwanderungsbehörde will die Abschiebung der Familie des Toten in die Wege leiten. Solide produzierter Fernsehkrimi nach Motiven von Elizabeth George, der das London der Emigranten zeigt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE INSPECTOR LYNLEY MYSTERIES - THE WORD OF GOD
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2005
Regie
Julian Simpson
Buch
Peter Jukes
Kamera
Mark Partridge
Musik
Debbie Wiseman · Robert Lockhart
Darsteller
Nathaniel Parker (Inspector Thomas Lynley) · Sharon Small (Sergeant Barbara Havers) · Nigel Betts (Mike Brennan) · Maggy Sherif (Narima Ansari) · Mark Benton (Elias Blackwell)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Zusammen mit den Folgen "Und vergib uns unsere Schuld", "Denn deine Sprache verrät dich", "Auf das ihr nicht gerichtet werdet" und "Und Gott war das Wort" erschienen.

Verleih DVD
edel media (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren