Bella Block - Blackout

- | Deutschland 2006 | 92 Minuten

Regie: Rainer Kaufmann

Nach einem Empfang, bei dem Kommissarin Block wegen privater Probleme einen über den Durst getrunken hat, wird eine Studentin, die bei der Feier zugegen war, tot im Wald aufgefunden. Die Kommissarin kann sich wegen eines Blackouts an nichts erinnern; als ihre Handtasche im Auto der Toten gefunden wird, droht die Suspendierung. In dieser prekären Situation taucht die Zwillingsschwester der Toten auf. (Fernseh-)Serienkrimi, der sich bemüht, die Psychologie der Figuren vielschichtig auszuloten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Rainer Kaufmann
Buch
Kathrin Richter · Ralf Hertwig
Kamera
Klaus Eichhammer
Musik
Ralf Wienrich
Schnitt
Christel Suckow
Darsteller
Hannelore Hoger (Bella Block) · Rudolf Kowalski (Simon Abendroth) · Devid Striesow (Jan Martensen) · Johanna Wokalek (Tanja/Saskia) · André Hennicke (Bodo Frings)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren