Public Enemy No. 1 - Todestrieb

Gangsterfilm | Frankreich/Kanada/Italien 2008 | 133 Minuten

Regie: Jean-François Richet

Zweiter Film des Kino-Zweiteilers über den berüchtigten Bankräuber, Mörder und Ausbrecherkönig Jacques Mesrine, der durch seine im Gefängnis verfasste Autobiografie Kultstatus erlangte. 1979 wurde Mesrine in Paris erschossen. Das ausführliche Bio-Pic verzichtet in seiner Darstellung der Verbrecherkarriere auf eine psychologische Ausleuchtung der extrem geltungssüchtigen Hauptfigur wie auch auf eine Einordnung in den politischen Zeitkontext. Ein trotz drastischer Gewaltszenen weitgehend konventioneller Actionfilm, der eine Vielzahl von Ereignissen aneinanderreiht, ohne eine eigene Haltung zum Gezeigten zu wagen. (Erster Teil: "Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt")

Filmdaten

Originaltitel
L' INSTINCT DE MORT | MESRINE: L' INSTINCT DE MORT
Produktionsland
Frankreich/Kanada/Italien
Produktionsjahr
2008
Regie
Jean-François Richet
Buch
Abdel Raouf Dafri
Kamera
Robert Gantz
Musik
Marcus Trumpp
Schnitt
Hervé Schneid
Darsteller
Vincent Cassel (Jacques Mesrine) · Ludivine Sagnier (Sylvia Jeanjacquot) · Mathieu Amalric (François Besse) · Gérard Lanvin (Charlie Bauer) · Samuel Le Bihan (Michel Ardouin)
Länge
133 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Gangsterfilm

Heimkino

Der Film ist in der Leihfassung der Videotheken einzeln, in den Kauffassungen als DVD & BD nur als "Public Enemy No. 1-Doublefeature" erhältlich.

Verleih DVD
Universum (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
Universum/UFA (16:9, 2.35:1, dts-HD frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren