Totentanz

- | Deutschland 2009 | 89 Minuten

Regie: Corbinian Lippl

Der Dauerstreit mit seinem Vater, dem Pächter eines Sägewerks, spitzt sich zu, als die Besitzerin des Werks stirbt und den Sohn als Erben einsetzt. Ein geheimnisvoller Fremder kommt ins Dorf, und die Mutter des jungen Mannes stirbt unter mysteriösen Umständen. Dubiose Kräfte sind am Werk und wollen verhindern, dass sich der junge Mann mit seiner Jugendliebe im Dorf eine Zukunft aufbaut. (Fernseh-)Familiendrama vor bayerischer Kulisse, das mit betont volkstümlichen Elementen die Schicksalhaftigkeit des Lebens beschreibt und dabei Formen eines Mysterienspiels mit schönen Landschaftsaufnahmen, aber kaum packender Geschichte annimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Corbinian Lippl
Buch
Corbinian Lippl · Johanna Stuttmann
Kamera
Peter Steuger
Musik
Dieter Schleip
Schnitt
Georg Söring
Darsteller
Gabriel Raab (Luis) · Rosalie Thomass (Leni) · Michael Mendl (Jak) · Gundi Ellert (Cilli) · Luise Deschauer (Marie)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren