Vertraute Fremde

Literaturverfilmung | Belgien/Luxemburg/Frankreich/Deutschland 2009 | 98 Minuten

Regie: Sam Garbarski

Ein Comic-Zeichner in den Fünfzigern findet sich unverhofft in seinem 14-jährigen Körper und im alten Heimatdorf wieder. In der vertrauten, doch fremd gewordenen Umgebung seiner Kindheit will er verhindern, dass sein Vater die Familie verlässt. Eine in Bildgestaltung und Ausstattung reizvolle Comic-Adaption, die im Stil der 1960er-Jahre an die Vorlage erinnert, aber die Charaktere und ihre Lebenswelt nicht lebendig werden lässt. Die Frage nach dem "richtigen Leben" verliert sich so in den grafischen Oberflächen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
QUARTIER LOINTAIN
Produktionsland
Belgien/Luxemburg/Frankreich/Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Sam Garbarski
Buch
Philippe Blasband · Jérôme Tonnerre
Kamera
Jeanne Lapoire
Musik
AIR
Schnitt
Ludo Troch
Darsteller
Léo Legrand (Thomas als Kind) · Pascal Greggory (Thomas als Erwachsener) · Jonathan Zaccaï (Bruno, der Vater) · Alexandra Maria Lara (Anna, die Mutter) · Laura Moisson (Corinne, die Schwester)
Länge
98 Minuten
Kinostart
20.05.2010
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren