Mit meinen eigenen Augen

- | Frankreich 2007 | 80 Minuten

Regie: Laurent de Bartillat

Eine Kunststudentin will die Identität einer Frauenfigur lüften, die wiederholt auf Bildern von Jean-Antoine Watteau auftaucht, aber stets nur von hinten zu sehen ist. Ein alter Kunsthistoriker, der sich selbst in diese Aufgabe verrannte, warnt sie vor ihren verbissenen Studien. Die junge Frau verliebt sich in einen taubstummen Mann, der ihr einen entscheidenden Hinweis liefert, doch mit ihrer weiteren Suche setzt sie ihr Glück aufs Spiel. Filmisches Vexierspiel als Mischung aus tragischer Liebesgeschichte und Kunstthriller, die Kunstgeschichte als spannende Entdeckungsreise erlebbar macht und dabei von den beiden hervorragenden Hauptdarstellern getragen wird. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CE QUE MES YEUX ONT VU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2007
Regie
Laurent de Bartillat
Buch
Laurent de Bartillat · Alain Ross
Kamera
Jean-Marc Selva
Musik
David Moreau
Schnitt
Tina Baz
Darsteller
Sylvie Testud (Lucie Audibert) · Jean-Pierre Marielle (Dussart) · James Thiérrée (Vincent) · Agathe Dronne (Garance) · Christiane Millet (Lucies Mutter)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren