Bloch: Das Labyrinth

- | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Dror Zahavi

Während einer Paartherapie erkennt ein erfahrener Psychologe, dass seine Patientin nicht ehrlich ist. Er deckt ihr Lügengebäude auf, doch sie schützt sich, indem sie ihn wegen gewalttätiger Übergriffe anzeigt. Auch der Mann der Patientin merkt, dass er manipuliert wird. Nur allmählich kann das Tor zur Vergangenheit aufgestoßen werden. Ambitioniertes (Fernsehserien-)Drama mit psychologischer Unterfütterung, das routiniert die privaten Befindlichkeiten seines Protagonisten Bloch mit dem komplexen "Fall" verzahnt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Dror Zahavi
Buch
Jochen Greve · Johannes Rotter
Kamera
Hubert Schick
Musik
Jörg Lemberg
Schnitt
Olaf Strecker
Darsteller
Dieter Pfaff (Dr. Maximilian Bloch) · Ulrike Krumbiegel (Ciara) · Birgit Minichmayr (Andrea) · Devid Striesow (Jens) · Holger Daemgen (Oliver)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren