Charlottes Welt - Geht nicht, gibt's nicht

- | Deutschland 2013 | 90 Minuten

Regie: Thomas Nennstiel

Als ihre halbwüchsigen Kinder flügge werden und sie sich in ihrem Beruf zu langweilen beginnt, wird sich eine 44-jährige alleinerziehende Mutter ihres unausweichlich älter werdenden Körpers bewusst und stellt die Sinnfrage. (Fernseh-)Komödie um eine „Midlife-Crisis“, entstanden nach einem der „Gute-Laune-Bücher“ von Susanne Fröhlich. Seichte Unterhaltung mit verkrampft lustigen Plattitüden ums (weibliche) Selbstfinden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Thomas Nennstiel
Buch
Katharina Reschke
Kamera
Reiner Lauter
Musik
Karim Sebastian Elias
Schnitt
Andreas Althoff
Darsteller
Aglaia Szyszkowitz (Sonja Felsner) · Annika Schrumpf (Charlotte Felsner) · Filip Peeters (Gerry Winkler) · Stephan Kampwirth (Matthias Felsner) · Sven Gielnik (Max Felsner)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren