Schwarzach 23 - Und die Hand des Todes

Komödie | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Matthias Tiefenbacher

Ein Polizist ermittelt im Fall eines gewaltsam zu Tode gekommenen Schrotthändlers, was schon bald seine ganze Familie beschäftigt: Seine bereits häufig strafversetzte Schwester kann als Ex-Kommissarin einfach nicht ihre Finger von den Akten lassen, doch auch sein Vater ist als pensionierter Beamter und vor allem als Freund des Toten an dem Fall interessiert. Skurril-betulicher (Fernseh-)Krimi, der dank der gut erdachten Familienturbulenzen solide unterhält. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Matthias Tiefenbacher
Buch
Michael Comtesse · Michael Proehl · Christian Jeltsch
Kamera
Martin Farkas
Musik
Biber Gullatz · Andreas Schäfer
Schnitt
Horst Reiter
Darsteller
Maximilian Brückner (Franz Geringer junior) · Friedrich von Thun (Franz Germinger senior) · Marlene Morreis (Anna Germinger) · Gundi Ellert (Erika Germinger) · Jockel Tschiersch (Karl)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren