Treibjagd im Dorf

Drama | Österreich 2016 | 89 Minuten

Regie: Peter Keglevic

Beim ersten leichten Training im Schützenverein trifft ein junger Mann unglücklich seinen Großvater, der tragisch ums Leben kommt. Seine Frau glaubt jedoch nicht an einen Unfall, vielmehr an eine Manipulation des Vaters des Jugendlichen, der ein höchst angespanntes Verhältnis zu dem Toten hatte. Die Bürgermeisterin ist bemüht, die massiven gegenseitigen Verdächtigungen einzudämmen. (Fernseh-)Drama als dritter Teil einer Heimatsaga, in der soziale und emotionale Höhen und Tiefen in einer dörflichen Gemeinschaft ausgelotet werden. (Vgl. "Die Fremde und das Dorf", "Ein Geheimnis im Dorf - Schwester und Bruder") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TREIBJAGD IM DORF
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2016
Regie
Peter Keglevic
Buch
Konstanze Breitebner
Kamera
Emre Erkmen
Musik
Jürgen Ecke
Schnitt
Moune Barius
Darsteller
Franziska Weisz (Irene) · Max von Thun (Franz Wolf) · Manuel Rubey (Josef Wolf) · August Schmölzer (Anton Wolf) · Enzo Gaier (Franzi Wolf)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren