Die Lügnerin (1992)

Drama | Deutschland 1992 | 86 Minuten

Regie: Siegfried Kühn

Eine verheiratete Frau Mitte Dreißig, mit Kindern und Beruf, fühlt sich in ihrem ganzen "normalen" Alltagsdasein eingeengt. Unvermittelt folgt sie ihren Träumen und provoziert ihre Umwelt mit ausgedachten Geschichten: sie kündigt ihre Arbeit als Dolmetscherin, gibt vor, nach Neuseeland gehen zu wollen, verletzt ihren Mann mit fiktiven Liebesverhältnissen. Bald stößt sie an Grenzen, doch noch ist sie nicht bereit, in ihrer Sehnsucht zu resignieren.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1992
Regie
Siegfried Kühn
Buch
Regine Kühn
Kamera
Peter Ziesche
Musik
Simone Danaylowa · Thomas Klemm
Schnitt
Margrit Brusendorff
Darsteller
Katharina Thalbach (Titta) · Vadim Glowna (Fred) · Reiner Heise (Thomas) · Peter Prager (Ludwig) · Lotti Huber (Frau Kapahnke)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Frauenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren