Backstreet Justice - Knallhart und unbestechlich

Krimi | USA 1993 | 87 Minuten

Regie: Chris McIntyre

Eine Mordserie versetzt die Bürger eines heruntergekommenen Viertels in Pittsburgh in Angst und Schrecken. Da die Polizei im Dunkeln tappt, beauftragen sie eine Privatdetektivin, die mit ihren Ermittlungen auch bald Erfolg hat. Ein Kriminalfilm um Korruption und Polizeigewalt, der sich trotz überzeugender Darsteller bisweilen im Handlungsgestrüpp seiner Geschichte verheddert.

Filmdaten

Originaltitel
BACKSTREET JUSTICE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Chris McIntyre
Buch
Chris McIntyre
Kamera
Frank E. Johnson
Musik
Dennis Michael Tenney
Schnitt
Neil Kirk
Darsteller
Linda Kozlowski (Keri Finnegan) · Hector Elizondo (Steve) · John Shea (Nick) · Paul Sorvino (Polizeichef Phil Giarusso) · Tammy Grimes (Mrs. Finnegan)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi

Diskussion
Frauen sind doch bessere Detektive! In einem heruntergekommenen Viertel von Pittsburg geht die Privatdetektivin Keri Finnegan der Frage nach, wer wohl für die unaufgeklärten Mordserien der letzten 20 Jahre

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren