René Lefèvre

Buch | Darsteller | Vorlage
Geboren 06.03.1898 in Nizza

20 Filme gefunden

Der Körper meines Feindes

Frankreich 1976
R: Henri Verneuil

Komplexer Gesellschaftskrimi über die Rache eines jungen Mannes, der durch eine Freundin in eine reiche Unternehmerfamilie eingedrungen und ihren Intrigen schließlich zum Opfer gefallen ist...

Ein Mann zuviel (1966)

Frankreich/Italien 1966
R: Constantin Costa-Gavras

Eine Gruppe der französischen Widerstandsbewegung erhält den Auftrag, zwölf zum Tode Verurteilte aus den Händen der Deutschen zu befreien...

Der Teufel mit der weißen Weste

Frankreich/Italien 1962
R: Jean-Pierre Melville

Ein Juwelendieb, der durch Denunziation ins Gefängnis geraten ist, hält seinen Freund für den Verräter und läßt ihn durch einen bezahlten Killer ermorden...

Ihr Verbrechen war Liebe

Frankreich/BR Deutschland 1959
R: Géza von Radványi

Drei ausgebrochenen Zuchthäuslern bleibt bis zur Abfahrt des rettenden Schiffs eine knappe Frist, um sich mit Hilfe eines Mädchens Geld und Papiere zu verschaffen...

Wiesenstraße Nr. 10

Frankreich/Italien 1959
R: Denys de la Patellière

Schwierigkeiten eines verwitweten französischen Arbeiters mit seinen Kindern, als diese auf Abwege geraten...

Der Favorit der Zarin

Italien/Frankreich 1959
R: Jacqueline Audry

Ein aus Erbschaftsgründen männlich gekleidetes Mädchen tritt als Kadett bei den Dragonern ein und hat am Hofe der Zarin eine delikate Mission zu erfüllen...

Der Gorilla läßt schön grüßen

Frankreich 1958
R: Bernard Borderie

Ein ehemaliger Fallschirmjäger ist für einen der zahllosen französischen Geheimdienste hinter einer Gaunerbande her, die Devisen und Geheimdokumente für eine ausländische Macht verschiebt...

In den Strömen

CSR/Frankreich 1958
R: Vladimír Vlcek

Ein Bilderdieb fährt als vermeintlicher Masseur mit einer Mannschaft von Kanuten in die CSSR und erlebt dort im Zusammensein mit vielen jungen Sportlern Kameradschaft und die große Liebe...

Die Liebe gehört mir

Frankreich 1957
R: Jacqueline Audry

Eine junge Designerin, die ihren Freund mit einer anderen erwischt hat, trennt sich von ihm und lebt von da an ihr eigenes Leben...

Bel ami (1954)

Österreich 1954
R: Louis Daquin

Maupassants Roman von dem skrupellos ehrgeizigen Verführer, der zum einflußreichen Zeitungsredakteur avanciert, kommt in dieser betont gesellschaftskritischen österreichischen Version den Intentionen der literarischen Vorlage vielleicht näher, erreicht aber bei weitem nicht den Charme und das Flair des Forst-Films von 1939...

0 Beiträge gefunden