Urs Odermatt

Regie | Buch | Vorlage
Geboren 28.02.1955 in Stans (CH)

8 Filme gefunden

Der böse Onkel

Schweiz/Deutschland 2011
R: Urs Odermatt

Der Film ist eines der gewagtesten Filmprojekte im Gegenwartskino der Deutschschweiz: Urs Odermatt legt es mit der Verfilmung seines Theaterstücks über einen realen Missbrauchsfall dezidiert darauf an, zu polarisieren...

Mein Kampf (2009)

Deutschland/Österreich 2009
R: Urs Odermatt

Der junge Adolf Hitler scheitert in Wien beim Versuch, als Kunstmaler Fuß zu fassen...

Zerrissene Herzen

Deutschland 1997
R: Urs Odermatt

Eine ehrgeizige Frau will das Modehaus der Eltern zur "Nr...

Wachtmeister Zumbühl

Schweiz/Deutschland 1994
R: Urs Odermatt

Die Geschichte eines Polizisten, der seinen Sohn mit unerschütterlicher Besserwisserei in ein Verbrechen treibt...

Gesichter der Schweiz

Schweiz 1991
R: Francis Reusser

Porträts der Schweiz zur 700-Jahrfeier 1991, gestaltet von 13 Filmemachern...

Der Tod zu Basel

Schweiz/BR Deutschland 1990
R: Urs Odermatt

Basel wird von einer Serie rätselhafter Todesfälle heimgesucht...

Gekauftes Glück

BR Deutschland/Schweiz 1988
R: Urs Odermatt

Um seinen Hof bewirtschaften zu können, läßt sich ein Schweizer Bergbauer eine junge Thailänderin zwecks Heirat "importieren"...

Rotlicht!

Schweiz 1986
R: Urs Odermatt

Ein Werbemann, jung, lässig und ein Yuppie, versetzt seine Freundin und sieht sich plötzlich selber in die Rolle des fünften Rades am Wagen abgeschoben, was sein Selbstwertgefühl arg in Frage stellt...

0 Beiträge gefunden