Hildegard Conrad-Nöller

Schnitt

30 Filme gefunden

Am Ende der Welt (1974)

DDR 1974
R: Hans Kratzert

Im Mai 1945 wird in einem zunächst unbesetzt gebliebenen Städtchen in Sachsen einem Neunzehnjährigen von einem antifaschistischen Widerstandskämpfer das Bürgermeisteramt übertragen...

Der kleine Kommandeur

DDR 1972
R: Siegfried Hartmann

Ein Sechsjähriger, dessen Vater von der Armee nach Berlin beordert wird, macht sich ebenfalls auf den Weg dorthin...

Rottenknechte

DDR 1969/70
R: Frank Beyer

Fünfteiliger Fernsehfilm über ein Schnellboot-Bataillon im Zweiten Weltkrieg, wobei die Schicksale der Matrosen und Offiziere über das Kriegsende hinaus verfolgt werden...

Jungfer, Sie gefällt mir

DDR 1969
R: Günter Reisch

Turbulentes, nicht immer geschmackvolles Spektakel, das Motive aus Kleists "Der zerbrochene Krug" äußerst frei verwendet...

Zwölf Uhr mittags kommt der Boß

DDR 1967/68
R: Siegfried Hartmann

Goldschmuggler und ihre westdeutschen Hintermänner werden durch die Volkspolizei mit Hilfe perfektionierter technischer Hilfsmittel dingfest gemacht...

Heroin (1967)

DDR 1967
R: Heinz Thiel

In Zusammenarbeit mit ungarischen und jugoslawischen Dienststellen gelingt es einem ostdeutschen Zollkommissar, Mitglieder einer internationalen Verbrecherbande, die das Rauschgift Heroin auch durch sozialistische Länder zu schmuggeln versucht, dingfest zu machen...

Spur der Steine

DDR 1966
R: Frank Beyer

Auf einer Großbaustelle in der DDR, auf der ein ruppiger Zimmermann und seine Brigade ein anarchisches Dasein führen, gerät der gewohnte Gang der Dinge aus dem Lot, als eine attraktive Ingenieurin und ein neuer Parteisekretär mit neuen Ideen für frischen Wind sorgen...

Die besten Jahre (1964/65)

DDR 1964/65
R: Günther Rücker

Beschreibung der Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg in der DDR, in denen jeder für den aufzubauenden sozialistischen Staat ohne Rücksicht auf persönliche Wünsche dem Ruf der SED folgt...

0 Beiträge gefunden