Massimo Girotti

Darsteller
Geboren 18.05.1918 in Mogliano (Macerata)

47 Filme gefunden

Das Fenster gegenüber

Italien/Türkei 2003
R: Ferzan Özpetek

Das Leben einer frustrierten Frau Anfang 30 ändert sich grundlegend, als ihr gutmütiger Mann einem verwirrten Alten Unterschlupf gewährt...

Der Kardinal - Der Preis der Liebe

Deutschland 1999
R: Albert Schmiedhuber

Klerikaler Fernsehfilm um einen Theologen, der kurz vor seiner Ernennung zum Kardinal und Präfekten der Bischofskongregation mit der Tatsache konfrontiert wird, dass er eine Tochter hat...

Der Ochsenkrieg (1986)

BR Deutschland/Österreich 1986
R: Sigi Rothemund

Aus Streit um das Weiderecht auf einer Berchtesgadener Alm entwickelt sich ein veritabler Krieg, den die verschiedenen Landesfürsten nutzen, um ihre Macht- und Landansprüche geltend zu machen...

Leidenschaften

BR Deutschland/Italien 1985
R: Liliana Cavani

Die Dreiecksgeschichte zwischen einem Beamten im Berliner Außenministerium, seiner Frau und der Tochter des japanischen Botschafters endet für den Mann und die Japanerin tödlich...

Ars amandi - Die Kunst der Liebe

Frankreich/Italien 1983
R: Walerian Borowczyk

Vergeblicher Versuch, mit den Mitteln des Softsexfilms die "Liebeskunst" des römischen Dichters Ovid zu illustrieren: an einer Dreiecksgeschichte, einer Vorlesung Ovids und erotischen Fantasien...

Passion der Liebe

Italien/Frankreich 1981
R: Ettore Scola

Piemont 1862: Ein junger Offizier wird in eine entlegene Grenzgarnison versetzt, wo er von der häßlichen, an Epilepsie leidenden Cousine seines Vorgesetzten umworben wird...

Monsieur Klein

Frankreich/Italien 1976
R: Joseph Losey

Ein französischer Kunsthändler, der sich während der deutschen Besetzung mit dem Faschismus und Antisemitismus weitgehend arrangiert hat, wird wegen seines gleichlautenden Namens mit einem Juden verwechselt und gerät in die Maschinerie der Behörden...

L'Innocente - Die Unschuld

Italien/Frankreich 1975
R: Luchino Visconti

Die Geschichte eines egoistischen römischen Adligen gegen Ende des letzten Jahrhunderts, der das außereheliche Kind seiner Frau umgebracht hat, Frau und Geliebte verliert und Selbstmord begeht...

Diamantenpuppe

Italien 1974
R: Maurizio Lucidi

Nach ihrem Überfall auf ein Juweliergeschäft in Toronto trennen sich die beiden Gangster, um einzeln über die Grenze in die USA zu gelangen...

Der letzte Tango in Paris

Italien/Frankreich 1972
R: Bernardo Bertolucci

In Paris sucht ein alternder Amerikaner nach dem Selbstmord seiner Frau in einem rein sexuellen Verhältnis mit einer jungen Frau aus seiner bisherigen Existenz auszubrechen...

Die Gefräßigen

Frankreich/Italien 1972
R: Sergio Gobbi

Die Luxuswelt eines Spielkasinos verführt einen charakterschwachen Croupier zu einem Raubüberfall...

Medea (1969)

Italien/Frankreich 1969
R: Pier Paolo Pasolini

Die der antiken Sage entlehnte Geschichte der Medea, die als verstoßene Gattin fürchterliche Rache übt, interpretiert als Tragödie des Menschen zwischen barbarisch-sakraler und zivilisiert-rationalistischer Kultur...

0 Beiträge gefunden