Vladimir Weigl

Darsteller
Geboren 28.07.1950 in Bukarest

12 Filme gefunden

Unsere Zeit ist jetzt

Deutschland 2016
R: Martin Schreier

Drei Nachwuchsfilmer kommen mit ihren kreativen Ideen für einen Kinofilm mit dem Rapper Cro zum Zuge: Während sie ihre Projekte eines Animationsfilms, einer Dokumentation sowie einer Spekulation über die Zukunft des Musikers entwickeln, kommen sie nicht nur einander näher, sondern lassen sich auch von der lässigen Lebensphilosophie des Rappers anstecken...

Letzte Ausfahrt Sauerland

Deutschland 2015
R: Nikolai Müllerschön

Ein 66-jähriger Mann führt ein alternatives Lebens in der Provinz, als ihm eine ärztliche Diagnose seinen baldigen Tod verheißt...

Honig im Kopf

Deutschland 2014
R: Til Schweiger

Eine Elfjährige aus neureichem Haus will sich nicht damit abfinden, dass ihr an Alzheimer erkrankter Großvater in einem Seniorenheim vor sich hinsiechen soll...

Max Schmeling

Deutschland/Kroatien 2010
R: Uwe Boll

Biografischer Spielfilm über das Leben der Box-Legende Max Schmeling (1905-2005)...

venus.de - Die bewegte Frau

Deutschland 2000
R: Rudolf Thome

Eine attraktive, erfolgreiche Schriftstellerin verlässt für sechs Wochen ihr von Idylle und Glück geprägtes Familienleben auf dem Land, um in Berlin einen Roman zu schreiben, wobei sie beim Schaffensprozess von einer Web-Kamera beobachtet wird...

Viktor Vogel - Commercial Man

Deutschland 2000
R: Lars Kraume

Mit einigen Hochstapeleien schwindelt sich ein junger Nichtsnutz an die Spitze eines angesehenen Frankfurter Werbeunternehmens, ohne die leiseste Ahnung von der Materie zu haben...

Knockin' On Heaven's Door

Deutschland 1996
R: Thomas Jahn

Zwei unheilbar an Krebs erkrankte junge Männer verlassen das Krankenhaus, um zum ersten und letzten Mal das Meer zu sehen...

Das Mikroskop

BR Deutschland 1987/88
R: Rudolf Thome

Ein Paar in der Krise: Die Frau möchte heiraten und Kinder haben, der Mann hat Angst vor einer zu engen Bindung...

Das Schweigen des Dichters

BR Deutschland 1986
R: Peter Lilienthal

Ein israelischer Dichter, der nicht mehr schreibt und dieses "Schweigen" als Rückzug aus einer ungeordneten, nicht mehr an die Kraft des Wortes glaubenden Welt versteht, wird durch seinen geistig behinderten Sohn herausgefordert, als dieser die Bedeutung von Sprache erkennt...

Die Geschwister Oppermann

BR Deutschland/Großbritannien 1981
R: Egon Monk

Zweiteilige TV-Adaption eines Romans von Lion Feuchtwanger, der am Beispiel einer jüdischen Familie die Monate vor und nach der Machtergreifung der Nazis am 30...

David (1978)

BR Deutschland 1978
R: Peter Lilienthal

Die Geschichte eines jüdischen Jungen und seiner Familie während des NS-Regimes in Deutschland, nach Aufzeichnungen des deutschen Juden Joel König...

0 Beiträge gefunden