Doris Thalmer

Darsteller
Geboren 20.07.1907

11 Filme gefunden

Versteckte Fallen

DDR 1990
R: Rainer Behrend

Das beschauliche, aber fragwürdige Glück eines Ehepaares in der DDR, das sich in eine Datscha auf dem Land zurückgezogen hat, bricht zusammen, als…

Der Magdalenenbaum

DDR 1989
R: Rainer Behrend

Die Geschichte einer Gemeindeschwester, die in ihrem Dorf als "Mutter Magda" zwar für alle Probleme zuständig ist, aber selbst weitgehend einsam und…

Felix und der Wolf

DDR 1988
R: Evelyn Schmidt

Der siebenjährige Felix bekommt von einer alten Frau eine Truhe voller Blechspielzeug geschenkt und verteidigt seinen Schatz gegen einen geldgierigen…

Einer trage des anderen Last...

DDR 1987
R: Lothar Warneke

In einem Sanatorium für Lungenkranke in der DDR treffen 1950 ein Volkspolizist und ein evangelischer Vikar aufeinander. Aus der gegenseitigen…

Die Geschichte vom goldenen Taler

DDR 1985
R: Bodo Fürneisen

Verfilmung des gleichnamigen Märchens von Hans Fallada um das Waisenmädchen Anna, das sich in die Abhängigkeit des skurrilen Geizhalses Hans Geiz…

Rublak - Die Legende vom vermessenen Land

DDR 1983
R: Konrad Herrmann

Eine Trasse soll durch abgelegenes Lausitzer Bauernland verlegt werden. Landvermesser kündigen mit ihrer Arbeit bereits die "neue Zeit" an. Auch an…

Sonjas Rapport

DDR 1981/82
R: Bernhard Stephan

Erlebnisbericht einer jungen Deutschen, die zwischen 1934 und 1939 in vier Ländern als Kundschafterin für die sowjetische Auslandsaufklärung…

Märkische Forschungen

DDR 1981
R: Roland Gräf

Einen berühmten Literaturprofessor und einen unbekannten Dorfschullehrer verbindet die Liebe zu einem fast vergessenen, fortschrittlichen märkischen…

Der Hasenhüter

DDR 1976
R: Ursula Schmenger

Stimmungsvoller Märchenfilm fürs DDR-Fernsehen: Ein armer Schäfer wirbt um die Hand der schönen und stolzen Königstochter und muss einen Tag lang die…

Aus meiner Kindheit

DDR 1974
R: Bernhard Stephan

Kindheits- und frühe Jugenderinnerungen des deutschen Arbeiterführers Ernst Thälmann. In der episodischen Reihung dramaturgisch etwas schwach und…

Abschied (1968)

DDR 1967/68
R: Egon Günther

Einen sensiblen Gymnasiasten führt die Opposition gegen das reaktionär-militaristische Elternhaus zum Sozialismus und Pazifismus und zum Bruch mit der…

0 Beiträge gefunden