Heinrich Breloer

Regie | Buch | Vorlage
Geboren 17.02.1942 in Gelsenkirchen

17 Filme gefunden

Brecht

Deutschland/Tschechien 2018
R: Heinrich Breloer

Als Zweiteiler groß angelegtes Dokudrama über den Dichter Bertolt Brecht (1898-1956), mit dem Heinrich Breloer einen weiteren großen Mann der deutschen Literaturgeschichte porträtiert...

Buddenbrooks

Deutschland/Österreich 2008
R: Heinrich Breloer

Ornamentale Verfilmung von Thomas Manns Jahrhundertroman über den "Verfall einer Familie" in der Hansestadt Lübeck des 19...

Speer und er

Deutschland 2005
R: Heinrich Breloer

Der Architekt und Rüstungsminister Albert Speer (1905-1981) und seine enge Beziehung zu Adolf Hitler, dessen Größenfantasien er nährt und ihnen in konkretem Bauvorhaben Ausdruck verleiht...

Speer und er - Nachspiel - Die Täuschung

Deutschland 2005
R: Heinrich Breloer

Als Ergänzung zu Heinrich Breloers "Speer und er" widmet sich der Dokumentarfilm dem letzten Teil der Lebensgeschichte von Albert Speer, Nazi-Architekt und Rüstungsminister...

Unterwegs zur Familie Mann

Deutschland 2001
R: Heinrich Breloer

Aus 140 Stunden Filmmaterial, das bei der Vorbereitung des Fernsehfilms "Die Manns" anfiel, wurde ein "Chor" aus Gesprächen mit den Weggefährten der Familie Mann montiert, der deren Leben durch eine Reihe von Nebengeschichten illustriert...

Mogadischu - Tage des Schreckens

Deutschland 1997
R: Heinrich Breloer

Als Begleitsendung zu Breloers Fernsehfilm "Todesspiel" über den "Heißen Herbst" 1977 konzipierte Dokumentation, die den Schwerpunkt auf die Flugzeugentführung nach Mogadischu legt...

Todesspiel

Deutschland 1996/97
R: Heinrich Breloer

Zweiteiliges Dokumentarspiel über den "deutschen Herbst" 1977, der mit der Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer am 5...

Wehner - die unerzählte Geschichte

Deutschland 1992/93
R: Heinrich Breloer

In seinem zweiteiligen Fernsehspiel berichtet Heinrich Breloer in Spiel- und Dokumentarszenen aus dem Leben von Herbert Wehner, der in der Weimarer Republik zum Leitungskader der KPD gehörte, den kommunistischen Widerstand in Nazi-Deutschland organisierte, Stalins "Säuberungen" in Moskau überlebte, im schwedischen Exil mit dem Kommunismus brach, um in der Bundesrepublik zu einem der führenden Sozialdemokraten aufzusteigen...

Die Staatskanzlei - Barschels Fall

BR Deutschland 1989
R: Heinrich Breloer

In der von ihm (und seinem Kollegen Horst Königstein) entwickelten Mischform aus Dokumentar- und Spielszenen rekonstruiert Heinrich Breloer diesmal die Barschel-Affäre, einen der großen innenpolitischen Skandale der 80er Jahre...

0 Beiträge gefunden