Alfred, die Knallerbse

Komödie | Frankreich 1971 | 93 Minuten

Regie: Pierre Richard

Ein notorischer Pechvogel will freiwillig aus dem Leben scheiden, wird aber durch zahlreiche Zwischenfälle daran gehindert. Schließlich bringt er es sogar zum Star einer Fernsehquiz-Sendung. Nach gagreichem Beginn eine zunehmend verflachende Komödie, die ihre Möglichkeit, die Absurditäten des Fernsehgeschäfts satirisch aufs Korn zu nehmen, nur unvollkommen nutzt. (TV-Titel DDR: "Alfred, der Unglücksrabe") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LES MALHEURS D'ALFRED
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1971
Regie
Pierre Richard
Buch
Roland Topor · André Ruellan · Pierre Richard · Yves Robert
Kamera
Jean Boffety
Musik
Vladimir Cosma
Darsteller
Pierre Richard (Alfred) · Anny Duperey (Agathe) · Pierre Mondy (François Morel) · Mario David (Kid Barrantin) · Yves Robert (ein Zuschauer)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren