Denen ist nichts heilig

Komödie | USA 1937 | 75 Minuten

Regie: William A. Wellman

Ein New Yorker Sensationsreporter entdeckt ein Kleinstadt-Mädchen, das angeblich an tödlicher Radiumvergiftung dahinsiecht. Er macht daraus einen "Fall" für die Weltöffentlichkeit. Klassische Screwball-Comedy voll schwarzem Humor und satirischen Seitenhieben auf den amerikanischen Publicity-Rummel. Großartig die komödiantische Leistung von Carole Lombard. (Remake: "Der sympathische Hochstapler", USA 1954, Regie: Norman Taurog) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NOTHING SACRED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1937
Regie
William A. Wellman
Buch
Ben Hecht · Ring Lardner jr. · Budd Schulberg
Kamera
W. Howard Greene
Musik
Oscar Levant
Schnitt
James E. Newcom
Darsteller
Carole Lombard (Hazel Flagg) · Fredric March (Wally Cook) · Charles Winninger (Dr. Enoch Downer) · Walter Connolly (Oliver Stone) · Sig Rumann (Dr. Emile Egglehoffer)
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren